, ,

Bimax – das neue Modell von Berti

Der neue Front- und Heckmulcher Bimax von BERTI überzeugt erneut durch seine sehr robuste Bauweise. Der Mulcher mit Seitenverschiebung ist passend für Traktoren bis 160 PS und ist in der Arbeitsbreite 180 cm bis 300 cm Verfügbar. Der massive große Rotor mit den schweren Hammer-Schlegeln und den Gegenschneiden sorgt für eine sehr gute Zerkleinerung. Ausstattung serienmäßig mit doppelten Dreipunktbock, automatischen Riemenspanner und großer Stützwalzenlagerung.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Doppeltes Gehäuse aus STRENX Spezial Stahl
  • Doppelter Freilauf mit großem Getriebe
  • Doppelter Dreipunktbock
  • Automatischen Riemenspanner
  • Große Stützwalzenlagerung
  • Vergrößerter Rotorraum für mehr Durchsatz
  • Gehärtete Gegenschneide
  • Feuerverzinke Rohre für die Seitenverschiebung
,

Berti eröffnete neues Werk in Verona

Mit einem neuen Produktionswerk so wie der Modernisierung des alten Standortes will der italienische Landmaschinenhersteller Berti in den nächsten zwei Jahren seine Produktionskapazität bis auf das Doppelte der Kapazität von 2018 verdoppeln. Weiterlesen

,

Neuer Baggermulcher Land/SB

Für Bagger von 12 bis 20 Tonnen hat Berti einen neuen Mulcher am Markt vorgestellt. Weiterlesen

,

BeOnField – Berti Magazin

Sehen Sie sich die Ausgabe des Magazin BeOnField der Firma Berti online an!

 

,

Berti E-Trail – Einsatz im Innviertel

Unser funkgesteuerter Berti E-Trail ist besonders Robust und meistert selbst Arbeiten bis zu 55 Grad im Gelände. Weiterlesen

, ,

Stoppelmanagement – Fachtag in Neuhaus

Am 24. Oktober fand in Neuhaus am Inn eine Tagung des Deutschen Maiskomitee zum Thema „Stoppelmanagement und Bodenbearbeitung nach Mais“ statt. Weiterlesen